wissen.de
Total votes: 54
WAHRIG FREMDWöRTERLEXIKON

Embryonentransfer

◆ Em|bryo|nen|trans|fer
m.; s, s; Med.
Übertragung eines Embryos, bei der reife Eizellen in vitro mit Samenzellen befruchtet u. nach zwei Tagen in die hormonell behandelte Gebärmutter eingesetzt werden; oV Embryotransfer
[< Embryo + Transfer]
Die Buchstabenfolge em|bry kann auch emb|ry getrennt werden.
Total votes: 54