wissen.de
Total votes: 45
WAHRIG FREMDWöRTERLEXIKON

Dithyrambe

Di|thy|rm|be
f.; , n
oV Dithyrambus
1
Chor u. Reigenlied auf den Gott Dionysos
2
kunstvolles, stroph. gegliedertes Festlied (seit 600 v. Chr.)
3
unregelmäßig gebaute, odenartige Hymne
4 fig.
Loblied, überschwängl. Lied
[< grch. dithyrambos; urspr. Beiname des Dionysos]
Total votes: 45