wissen.de
Total votes: 48
WAHRIG FREMDWöRTERLEXIKON

Disproportionierung

Dis|pro|por|ti|o|nie|rung
f.; , en; Chemie
chem. Reaktion, bei der ein Ausgangsstoff gleichzeitig in eine Verbindung höherer und niedrigerer Wertigkeit übergeht
Total votes: 48