wissen.de
Total votes: 39
WAHRIG FREMDWöRTERLEXIKON

direkt

di|rkt
a. [] Adj.
1
geradlinig, ohne Umweg;
eine ~e Verbindung von Hamburg nach München; wenden Sie sich ~ an den Chef; der Ball flog mir ~ ins Gesicht; ich komme ~ von zu Hause
2
ganz nahe bei;
~ am Flugplatz
3
unmittelbar; Ggs indirekt
3.1
~e Rede
wörtlich (in Anführungszeichen) angeführte R.; Sy Oratio recta; Ggs indirekte Rede
3.2
~e Steuer
von einer Person od. Gruppe von Personen erhobene Steuer
3.3
Direktwahl
W. eines Kandidaten ohne Mittelsperson
4 adv.
geradezu;
du hast ja ~ einen Roman erlebt; das ist mir ~ peinlich
[< lat. directus »geradegerichtet, geleitet«, Part. Perf. zu dirigere »leiten, lenken«]
Total votes: 39