wissen.de
Total votes: 35
WAHRIG FREMDWöRTERLEXIKON

Diplom

◆ Di|plom
n.; (e)s, e; Abk.: Dipl.
1 urspr.
amtl. Schriftstück
2 heute
Zeugnis, Urkunde über eine Auszeichnung od. abgelegte Prüfung, bes. von einer höheren Schule od. Universität
[< grch. diploma, urspr. »gefaltetes (Schreiben)«; zu diploun »doppelt zusammenlegen«]
Die Buchstabenfolge di|pl kann auch dip|l getrennt werden.
Total votes: 35