wissen.de
Total votes: 18
WAHRIG FREMDWöRTERLEXIKON

Diamant

Di|a|mnt1
m.; en, en; Min.
aus reinem Kohlenstoff bestehendes, härtestes Mineral, ein wertvoller Edelstein wegen der hohen Lichtbrechung seiner Kristalle;
schwarze ~en fig.
Steinkohle
[< frz. diamant < vulgärlat. *adiamante, Kreuzung von grch. adamas, Gen. adamantos »der Unbezwingliche« + diaphainein »durchscheinen«]
Total votes: 18