wissen.de
Total votes: 25
WAHRIG FREMDWöRTERLEXIKON

diagonal

di|a|go|nal
Adj.
1 Geom.
zwei nichtbenachbarte Ecken eines Vielecks od. Vielflachs geradlinig verbindend
2
weder waagerecht noch senkrecht, sondern schräg laufend;
umg. ein Buch ~ lesen
sehr flüchtig
[< lat. diagonalis < grch. dia »hindurch« + gonia »Winkel«]
Total votes: 25