wissen.de
Total votes: 16
WAHRIG FREMDWöRTERLEXIKON

Deuterium

Deu|te|ri|um
n.; s; unz.; chem. Zeichen: D od. 2H
ein Isotop des Wasserstoffs mit dem Atomgewicht 2,015, natürliches Vorkommen im schweren Wasser, Verwendung als Fusionsmaterial für Wasserstoffbomben und zukünftige Fusionsreaktoren
[< grch. deuteros »der zweite«]
Total votes: 16