wissen.de
Total votes: 49
WAHRIG FREMDWöRTERLEXIKON

Chassidismus

Chas|si|ds|mus
[xas] m.; ; unz.; Rel.
→a. Kabbala
1 i. w. S.
jüdische relig. Bewegung, im mittelalterl. Deutschland eine mystische Parallelströmung zur Kabbala
2 i. e. S.
in der Mitte des 18. Jh. von Israel ben Elieser (16991760) begründeter osteurop. C., der aus Ressentiment gegen die offizielle, rabbinisch beherrschte Religion sich wieder an die volkstüml., lebendigere Form der Kabbala des 16./17. Jh. annäherte
[Chassidim]
Total votes: 49