wissen.de
Total votes: 49
WAHRIG FREMDWöRTERLEXIKON

Augiasstall

Au|gi|as|stall
m.; (e)s, stäl|le
1
verschmutzter Raum
2
unordentl., vernachlässigte Arbeit
[nach dem sagenhaften König Augias von Elis, der eine Herde von 3000 Rindern besaß, deren in 30 Jahren nicht gereinigten Stall Herkules in einem Tag ausmistete, indem er einen Fluss hindurchleitete]
Total votes: 49