wissen.de
Total votes: 48
WAHRIG FREMDWöRTERLEXIKON

antichambrieren

an|ti|cham|b|rie|ren
[ʃam] V.
1 veraltet
im Vorzimmer warten
2 fig.
um Gunst betteln, sich einschmeicheln
[< frz. antichambre »Vorzimmer« < lat. ante »vor« + camera »(gewölbter) Raum«]
Total votes: 48