wissen.de
Total votes: 71
WAHRIG FREMDWöRTERLEXIKON

Anasarka

Ana|sr|ka
f.; ; unz.; Med.
Hautwassersucht, Hautödem, krankhafte Speicherung von großen Flüssigkeitsmengen im Unterhautzellgewebe, erkennbar an einer teigartigen Schwellung
[< ana + grch. sarx, Gen. sarkos »Fleisch«]
Total votes: 71