wissen.de
You voted 2. Total votes: 28
WAHRIG FREMDWöRTERLEXIKON

Anachronismus

Ana|chro|ns|mus
[kro] m.; , ns|men
1
einem bestimmten Zeitabschnitt nicht Entsprechendes
2
das Verlegen von Erscheinungen u. Sachen, die für die Gegenwart kennzeichnend sind, in die Vergangenheit u. umgekehrt
[zu grch. anachronizein »in eine andere Zeit versetzen«; zu chronos »Zeit«]
You voted 2. Total votes: 28