wissen.de
Total votes: 152
wissen.de Artikel

Freiheit den Kartoffeln!

Zur Vielfalt eines Grundnahrungsmittels

...

Neuzulassung einer deutschen Kartoffel in Großbritannien

Der Fall der Kartoffelsorte Linda zumindest erweckte einen anderen Anschein. Kurz bevor für sie 2004 – nach 30 Jahren – der Sortenschutz ablaufen sollte, zog die schutzberechtigte Firma Europlant die beliebte Kartoffel aus dem Verkehr. Ein findiger Trick, denn damit war sie für niemanden mehr zugänglich. Die Vermutung lag nah, das Unternehmen wolle schlichtweg verhindern, dass ihm ein anderer Betrieb mit Linda Konkurrenz mache.

Karsten Ellenberg, der sich der Rettung dieser Kartoffel verschrieben hatte, blieb nichts anderes übrig, als für sie eine Neuzulassung zu beantragen. Die allerdings blieb ihm in Deutschland verwehrt. Erst fünf Jahre später bekam er sie in Großbritannien. Ausgerechnet das EU-Recht war es, das dem Züchter aus der Lüneburger Heide den Anbau in der Bundesrepublik gestattete. Das nämlich besagt, in Deutschland könne nicht verboten sein, was in einem anderen EU-Land erlaubt sei. Heute baut Ellenberg 170 Kartoffelsorten an, von denen er 37 verkauft. Sie tragen Namen wie Bamberger Hörnchen, Blaue Anneliese oder Rosemarie. Und tatsächlich handelt es sich bei diesen um gekrümmte, blaue und rosafarbene Knollen.

Als einen weiteren Etappensieg für die Vielfalt und die Unabhängigkeit von den Saatgutunternehmen werten Bauern ein Urteil, das der Europäische Gerichtshof im Juli 2012 fällte. Demnach dürfen sie auch Saatgut aus alten, amtlich nicht zugelassenen Pflanzensorten herstellen und verkaufen. Jedoch betrifft dies nur „… Sorten, die traditionell … in besonderen Regionen angebaut werden und von genetischer Erosion bedroht sind, sowie Gemüsesorten, die an sich ohne Wert für den Anbau zu kommerziellen Zwecken sind.“ Klar, dass es da auch viele gibt, denen das nicht genug ist. Sie pochen auf eine völlige Aufhebung des Anbauverbots.

 

... klicken Sie zum Weiterlesen auf den folgenden Button
von wissen.de-Autor Jens Ossa, September 2012
Total votes: 152