wissen.de
Total votes: 53
DATEN DER WELTGESCHICHTE

2. 1. 2001, Frauen in der Bundeswehr

Deutschland

Erstmals in der Geschichte der Bundeswehr treten insgesamt 244 Frauen zur freiwilligen Grundausbildung an der Waffe an. Bislang arbeiteten Frauen in der Bundeswehr nur als Ärztinnen, Sanitäterinnen oder Musikerinnen. Die völlige Öffnung der Bundeswehr für Frauen war am 11. 1. 2000 von der Elektroingenieurin Tanja Kreil vor dem Europäischen Gerichtshof erstritten worden. Am 27. 10. 2000 hatte der Bundestag daraufhin das Grundgesetz geändert.

Total votes: 53