wissen.de
Total votes: 32
DATEN DER WELTGESCHICHTE

30. 7. 1792

Frankreich

Ein in Paris einziehendes Freiwilligenbataillon aus Marseille singt erstmals die „Marseillaise“, die im April von Claude Joseph Rouget de Lisle als „Kriegslied der Rheinarmee“ gedichtet wurde. Die „Marseillaise“ verbreitet sich als Revolutions- und Kriegslied und wird außerordentlich populär. 17951814 und wieder ab 1879 ist sie die französische Nationalhymne.

Total votes: 32