wissen.de
Total votes: 10
DATEN DER WELTGESCHICHTE

16. 6. 1940

Frankreich

Der französische Ministerpräsident Paul Reynaud, der sich für eine Fortsetzung des Kampfes gegen die deutschen Truppen eingesetzt hatte, tritt zurück. Nachfolger wird sein Stellvertreter Philippe Pétain, der am 22. 6. den Waffenstillstand unterzeichnet. Am 10. 7. etabliert sich im unbesetzten Vichy die neue Regierung unter Pétain. Führender Kopf wird Pierre Laval, der sich für eine begrenzte Kollaboration mit dem Deutschen Reich einsetzt. Am 18. 6. konstituiert sich in London ein „Nationalkomitee des Freien Frankreich“ unter General Charles de Gaulle, der zur Fortsetzung des Kampfes an der Seite Großbritanniens aufruft.

Total votes: 10