wissen.de
Total votes: 24
DATEN DER WELTGESCHICHTE

13. 1. 1912

Frankreich

Raymond Poincaré löst Joseph Caillaux als Ministerpräsident (bis 1913) ab. Dieser war am 10. 1. wegen Vorwürfen zurückgetreten, er habe das Kabinett nicht vollständig über die während der Marokko-Krise 1911 mit dem Deutschen Reich geführten Verhandlungen informiert. Poincaré, der vom aggressiven Charakter der deutschen Politik überzeugt ist, führt eine dreijährige Militärdienstzeit ein.

Total votes: 24