wissen.de
Total votes: 149
wissen.de Artikel

Fondsarten

Fonds ist nicht gleich Fonds

Herbst 2001: Die Welt am Abgrund - auch an den Börsen. Der DAX kurzfristig bei 3500 Punkten, der Dow bei 8000. Privatanleger, die zum ersten Mal ihr Erspartes in Fonds für sich arbeiten lassen wollen, waren angesichts der rapiden Kursverluste verschreckt.
Einen Grundsatz sollten Investoren jedoch stets beachten: Höhere Renditen sind naturgemäß auch mit größeren Risiken verbunden. Wesentlich für die Einschätzung von Fonds: die verschiedenen Grundtypen, zwischen denen der Anleger wählen kann.

Geldmarktfonds

Wie der Name schon sagt, wird am Geldmarkt nicht mit Aktien oder Optionen gehandelt, sondern mit kurzfristigen Guthaben und Krediten - zu verdienen sind also Zinsen. Jeden Handelstag schwankt der Zins in Abhängigkeit von Angebot, Nachfrage und den Laufzeiten (Termingelder wie Tages- und Monatsgeld).

... klicken Sie zum Weiterlesen auf den folgenden Button
Nils Jacobsen
Total votes: 149