wissen.de
You voted 1. Total votes: 32
DATEN DER WELTGESCHICHTE

1282

Florenz

Neue Herrschaftsordnung: In Florenz geht die Regierungsgewalt auf die oberen Zünfte über (arti maggiori). Der Statthalter wird 1293 durch den Zunftvorsteher (Gonfaloniere) abgelöst, der die Oberste Behörde (Signoria) leitet, die die Macht zentralisiert und eine effektive Verwaltung einführt. Die neue Ordnung stärkt auf Dauer den Zusammenhalt und bildet eine der Grundlagen für den Aufstieg von Florenz zur führenden Macht in Mittelitalien.

You voted 1. Total votes: 32