wissen.de
You voted 2. Total votes: 107
wissen.de Artikel

Finanzierungsablauf

...

Laufzeiten eines Darlehens

Eine Immobilienfinanzierung ist eine extrem langwierige Angelegenheit. Oft dauert die Gesamtfinanzierung 25 Jahre und länger. Das ist abhängig von der Tilgung, die mit der Bank vereinbart wurde. Das Problem dabei: Kreditverträge werden oft nur über einen Zeitraum von zehn Jahren, manchmal auch über 15 oder 20 Jahre vereinbart. In diesem Zeitraum wird der Zinssatz festgesetzt. Danach müssen in einer Anschlussfinanzierung zur Begleichung der Restschuld die Zinsen neu verhandelt werden.

wissen.de-Tipp:
Die Wunschimmobilie ist ins Auge gefasst, jetzt geht es an die Finanzierung. Doch vor dem Kredit steht ein harter Verhandlungspoker auf dem Programm. Gute Selbstinformation ist dabei das A und O. Eine gute Vorbereitung bieten die Verbraucherzentralen an. Hier wird die optimale Finanzierungsvariante ermittelt. Damit fällt dann der Vergleich zwischen den verschiedenen Konditionen leichter. Und: Mehrere schriftliche Angebote sollten immer eingeholt werden, das setzt vielleicht auch die Hausbank unter Druck, die Zinskonditionen noch ein wenig zu verbessern oder andere Extras zu bieten.

BrunoMedia Content GmbH
You voted 2. Total votes: 107