wissen.de
You voted 3. Total votes: 125
wissen.de Artikel

Fernstudium – einsam oder autonom?

Ein Fern- oder Online-Studium von zu Hause aus - ist das etwas für mich? Oft treten bei diesen Überlegungen Zweifel und Ängste auf: Schaffe ich das? Bin ich diszipliniert genug? Kann ich mich selbst organisieren ohne festen Lehrplan?

Wer ist für ein Fernstudium geeignet?

Ein Fern- oder Online-Studium ist vor allem geeignet für:

  • Akademiker, die im Beruf stehen und ein Aufbau- oder Ergänzungsstudium anstreben.
  • Berufstätige, die sich in Zukunft mit einer neuen Aufgabe beschäftigen wollen und hierfür das notwendige Rüstzeug brauchen.
  • Fach- und Führungskräfte in gehobenen Positionen, die den Aufstieg in höherwertige Tätigkeiten mit erweiterten Verantwortungsbereichen suchen.
  • Menschen, die weit weg von der Hochschule ihrer Wahl wohnen und nicht an den Hochschulort umziehen können.
  • Kranke oder behinderte Menschen, die die Hochschule nur schwer persönlich erreichen können.
  • Mütter oder Väter, die kleine Kinder erziehen.
  • Junge Menschen, die den Zivil- oder Grundwehrdienst ableisten.
  • Menschen, die sich neuestes Fachwissen, und damit erweiterte Potenziale für sachgerechte Problemlösungen aneignen wollen.

Das Angebot

Ein Fernstudium bedeutet orts- und zeitunabhängiges Lernen. Man lernt nicht an der Hochschule, sondern arbeitet den Lehrstoff in Form von Studienbriefen, Audio- und Videokassetten zu Hause durch. Zunehmend werden auch Computer und Internet als Übertragungs- und Kommunikationsweg genutzt. Ein Fernstudium ist meist ein komplettes Erst- oder Aufbaustudium, während Fernunterricht einzelne Lehrgänge oder Kurse meint.

... klicken Sie zum Weiterlesen auf den folgenden Button
You voted 3. Total votes: 125