wissen.de
Total votes: 163
wissen.de Artikel

Ferien in Frankreich: Urlaub bei Freunden?

50 Jahre Freundschaftsvertrag verbinden Deutschland und Frankreich – eine Bestandsaufnahme.

Brüder, Feinde, Rivalen, Partner – die Geschichte der deutsch-französischen Beziehungen ist lang und wechselhaft. Ein eigener Freundschaftsvertrag sollte 1963 helfen, gegenseitige Ressentiments zu überwinden. 50 Jahre später fragen wir: Verbindet die Franzosen und die Deutschen tatsächlich eine besondere Freundschaft? Ein Stimmungsbild unter Frankreich-Urlaubern.

Von Verbündeten zu Erbfeinden zu Freunden

Elysée-Vertrag
Elysée-Vertrag

Mit einer Umarmung besiegeln der französische Staatspräsident Charles de Gaulle (r.) und der deutsche Bundeskanzler Konrad Adenauer (l.) die Unterzeichnung des deutsch-französischen Freundschaftsvertrages in Paris am 22. Januar 1963.

14. Februar 842, in der Nähe von Straßburg: Karl der Kahle und Ludwig der Deutsche, beide Enkel Karls des Großen, schwören feierlich, einander beizustehen – Ludwig auf Altfranzösisch, Karl auf Althochdeutsch. Die Straßburger Eide gelten als die Geburtsstunde der französischen Sprache, gleichzeitig sind sie der erste deutsch-französische Pakt der Geschichte. Auch wenn ein Jahr später Karls dritter Enkel Lothar I. ins Boot geholt und das ehemalige Fränkische Reich gedrittelt wird – es lohnt sich, sich gelegentlich daran zu erinnern, dass Deutschland und Frankreich einst aus demselben Großreich entstanden sind.

 

Was als Partnerschaft begann, sinkt im 19. Jahrhundert, nach diversen Erbfolgekriegen und Streitereien um das Rheinland und Elsass-Lothringen, auf einen Tiefpunkt: Frankreich und Deutschland sind Erbfeinde geworden. Als August Heinrich Hoffmann von Fallersleben 1841 das Deutschlandlied, die spätere Nationalhymne, dichtet, treibt ihn nicht zuletzt der Hass auf Frankreich an. Auch in beiden Weltkriegen stehen Franzosen und Deutsche einander feindlich gegenüber, erst in den 50er Jahren gehen die Länder zögerlich aufeinander zu. Dass es 1963 einen eigenen Freundschaftsvertrag brauchte, um die Annäherung zwischen Frankreich und Deutschland zu erreichen, spricht Bände.

 

... klicken Sie zum Weiterlesen auf den folgenden Button
von wissen.de-Redakteurin Alexandra Mankarios, September 2013
Total votes: 163