wissen.de
Total votes: 94
wissen.de Artikel

Fahrrad statt Rennwagen:

...

Im. Januar 2002 startete Franz die von den Medien wohl meistbeachtete seiner Touren:Der Ausnahmesportler radelte per Mountainbike von Paris nach Dakar - 6.500 km quer durch die Sahara, und das alles in nur 30 Tagen. Kaum vorstellbar ist, dass Joachim Franz 1990 wegen massiven gesundheitlichen Problemen sein Gewicht um 40 Kilogramm reduzierte und erst dann seine "Extremkarriere" begann. So wurde aus dem Raucher und Bewegungsmuffel ein Sportler, der seinen Weg durch die Wüste erradelte. Eine Strecke, die selbst an Autorennfahrer höchste körperliche Anforderungen stellt.

Ein Jahr dauerte das spezielle Training für diese extreme Unternehmung. Für den Normalsportler klingt besonders die Vorbereitung auf die extreme Trockenheit in den Wüstenabschnitten eher abenteuerlich. Dazu gehörte z.B. ein Radtraining in der Sauna bei ca. 40 - 50° Celsius auf einem Indoorcycling-Bike, dessen Ziel es war, die Schweißproduktion zu reduzieren und so den Wasserbedarf des Körpers zu senken. Ein weiteres Problem stellten die Sandgebiete der Wüste dar, die selbst ein Geländewagen nur mit Sandblechen bewältigen kann. Hier wurde die Streckenführung entsprechend den Möglichkeiten des Radfahrers verändert.

Trotz allem galt es zwischen 220 und 300 km pro Tag zu bewältigen, um den selbst aufgestellten Zeitplan einzuhalten. Von der 6.500 km langen Gesamtstrecke wurden rund 700 km aus politischen Gründen als Sicherheitstransfer im Autozurückgelegt und es blieben trotz allem 5.800 km, die Joachim Franz erradelte, bis er am 9. Januar 2002 am Lac Rose bei Dakar, dem damals offiziellen Endpunkt der Auto-Rallye Paris-Dakar ankam.

Der Kampf des Bikers gegen die Naturelemente, vor allem aber gegen die eigenen körperlichen und mentalen Grenzen, stand im Zeichen der Entwicklung eines Aids-Impfstoffes. Zusammen mit der Deutschen Aids-Stiftung wurde jeder Kilometer der insgesamt 6.500 km langen Strecke für 52 EURO „verkauft“.

... klicken Sie zum Weiterlesen auf den folgenden Button
Total votes: 94