wissen.de
Total votes: 40
DATEN DER WELTGESCHICHTE

13. 12. 2002, EU beschließt Aufnahme neuer Mitglieder

Europa

Beim EU-Gipfeltreffen in Kopenhagen wird die Aufnahme von zehn neuen Mitgliedern beschlossen. Die frühere jugoslawische Teilrepublik Slowenien, die Mittelmeerinseln Malta und Zypern und die baltischen Länder Estland, Lettland, Litauen, die Slowakei, Tschechien, Ungarn und Polen sollen der EU beitreten.

Total votes: 40