wissen.de
You voted 5. Total votes: 218
wissen.de Artikel

Errungenschaften der Technik

...

Strom

Die bedeutendste Energiequelle der Moderne ist die Elektrizität, die durch Wasser und Wärmekraftwerke (Kohle-Gas- Erdöl- und Atomkraftwerke) gewonnen wird. Nach den gedanklichen Vorarbeiten der Wissenschaftler Georg Ohms, James Prescott Joule, Michael Faraday oder etwa Sir J. Thompson im 19. Jahrhundert, entwickelten sich die letzten hundert Jahre zum Zeitalter der großen Verbreitung und Nutzung des Stroms.

Keine technische Innovation wäre ohne Stromversorgung denkbar: Keine Entwicklung des Radios, des Fernsehens bis hin zur Computer-Ära und zum Internet. Ohne Stromzufuhr sind moderne Kommunikationstechnologien nicht nutzbar.

Der fast hundert Jahre alte Strommarkt hat natürlich sein Wachstumspotenzial ziemlich aufgebraucht. Neue Impulse jedoch erhielt der deutsche Strommarkt durch die Neuregelung des Energiewirtschaftsgesetzes, das am 29, April 1998 verabschiedet wurde. Seit nunmehr vier Jahren gilt der deutsche Strommarkt als “liberalisiert die staatliche Regulierung ist beendet. Für den Verbraucher ergeben sich damit auf den ersten Blick offensichtliche Vorteile: Der Energielieferant ist nun frei wählbar.

... klicken Sie zum Weiterlesen auf den folgenden Button
Nils Jacobsen
You voted 5. Total votes: 218