wissen.de
Total votes: 48
DATEN DER WELTGESCHICHTE

4. 4. 1949, Errichtung der NATO

International

Die USA, Kanada und Großbritannien, Frankreich, die Benelux-Staaten, Norwegen, Dänemark, Island, Italien sowie Portugal schließen sich zu einer Nordatlantischen Verteidigungsorganisation (NATO) zusammen. Der Pakt soll ein Gegengewicht zur Blockbildung der Sowjetunion in Osteuropa herstellen. Die beteiligten Staaten sichern sich gegenseitigen Beistand im Falle eines Angriffs zu, vereinbaren die Lieferung von Waffen durch die USA und die Kontrolle und Koordinierung durch einen Nordatlantik-Rat und ein Verteidigungskomitee.

Total votes: 48