wissen.de
Total votes: 71
DATEN DER WELTGESCHICHTE

28. 6. 1914, Ermordung des österreichisch-ungarischen Thronfolgers in Sarajevo

International

In der bosnischen Hauptstadt Sarajevo ermordet der Nationalist Gawrilo Princip den österreichisch-ungarischen Thronfolger Erzherzog Franz Ferdinand und dessen Frau Sophie Chotek, Herzogin von Hohenberg. Princip steht in enger Verbindung zur panslawistischen Bewegung in Serbien, die Österreich mit Unterstützung Russlands vom Balkan verdrängen und ein Großserbisches Reich errichten will. Das Attentat gewinnt aufgrund gesamteuropäischer Spannungen internationale Bedeutung und wird zum Auslöser für den Ersten Weltkrieg.

Total votes: 71