wissen.de
Total votes: 31
DATEN DER WELTGESCHICHTE

19. 6. 1812, Erfolgloser US-Krieg um Kanada (bis 1814)

Großbritannien/USA

Aufgrund der Behinderung des Handels der USA mit Europa durch die britische Seeblockade erklären die USA Großbritannien den Krieg. Daneben erhofft Präsident James Madison die Bindung der Briten im europäischen Krieg für eine Eroberung Kanadas ausnutzen zu können. Seine Ambitionen erleichtern ihm den Sieg in den Präsidentschaftswahlen am 2. 12. 1812. Ende 1814 endet der Kampf mit dem Sieg Großbritanniens.

Total votes: 31