wissen.de
Total votes: 30
DATEN DER WELTGESCHICHTE

1375

England/Frankreich

Ein auf zwei Jahre befristeter Waffenstillstand beendet die Kampfhandlungen, um den das erschöpfte England gebeten hatte. Karl V. führte einen Abnutzungskrieg gegen die taktisch und waffentechnisch überlegenen Engländer, indem er nur aussichtsreiche Schlachten annahm, bei denen die englischen Truppen hohe Verluste erleiden. Bis auf die uneinnehmbaren Festungen an der Atlantikküste hat Frankreich fast alle englischen Festlandsbesitzungen erobert.

Total votes: 30