wissen.de
Total votes: 28
DATEN DER WELTGESCHICHTE

1330

England/Frankreich

König Eduard III. von England stürzt seinen Thronregenten Roger Mortimer und übernimmt selbst die Throngeschäfte. Er verweigert dem französischen König Philipp VI. von Valois die Huldigung in Bezug auf die Guyenne und erneuert seinen Anspruch auf den französischen Thron aufgrund dynatischer Verbindungen. Die Krise zwischen beiden Ländern beginnt, die 1337/39 in den „Hundertjährigen Krieg“ mündet.

Total votes: 28