wissen.de
Total votes: 89
DATEN DER WELTGESCHICHTE

6. 8. 1806, Ende des Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nation

Deutsches Reich

Kaiser Franz II. legt die Krone des Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nation nieder. Er entspricht einem Ultimatum Kaiser Napoleons I., der die volle Souveränität der Reichsstände einfordert. Mit der Niederlegung der Krone endet die Geschichte des deutschen Kaiserreiches, das seit dem Mittelalter (800, bzw. 962) bestand. Das Kaisertum der Habsburger ist endgültig auf Österreich beschränkt.

Total votes: 89