wissen.de
Total votes: 99
wissen.de Artikel

Ein Held zwischen Antike und Weltall

...

Es sind die Gegensätze und paradoxen Momente, die an dem Film so faszinieren. Am eindringlichsten sind aber die Glupschaugen des Meerschweinchens „Glupschi“. Das Tier ist die Meisterleistung dieses Films. Es ist selbst ein kleiner Schauspieler, der gelernt hat zu tanzen, eine Glocke zu läuten und anschließend unter die Decke seines Bettchens zu kriechen oder auch mal aufs Laufband zu gehen und unerhörte „Ich-kann-nicht-mehr-Fratzen“ zu ziehen.

Bedtime Stories ist ein Weihnachtsfilm mit viel Herz, Augenzwinkern, aber auch ein wenig verpacktem Ernst. Fazit: Wenn alles vorbei scheint, kommen die Chancen nur so auf einen zu. Und: Träume können doch wahr werden.

Bedtime Stories. Ab 25. Dezember im Kino

Dorothea Treder
Total votes: 99