wissen.de
Total votes: 88
wissen.de Artikel

Dokumentar/in (Diplom)

Der Bedarf an Dokumentaren und Informationsspezialisten nimmt zu

Aufgaben und Tätigkeiten

Der Dokumentar vereinigt in seinem Berufsbild Elemente des Redakteurs, des Archivars, des Bibliothekars und des Enzyklopädisten. Er sammelt, ordnet und inventarisiert Dokumente und Informationen in Datenbanken und anderen Informationsspeichern. Da er diese Speicher zum Teil selbst anlegt, muss er über umfassende EDV-Kenntnisse verfügen. Aufgabe des Dokumentars ist es aber auch, aus dem Meer der Informationen genau die Fakten herauszufischen, die das Informationsbedürfnis seines Auftraggebers befriedigen. Wurde früher auf verstaubten Karteikarten oder in mehrbändigen Lexika nach Materialien für die Recherche und die Vorbereitung von Produktionen in diesen Programmbereichen gesucht, so surft der Dokumentar heute in Datenbanken, im Internet oder in virtuellen Archiven und Bibliotheken. Er ergänzt die Datenbanken mit neuesten Informationen und sorgt dafür, dass diese wichtigen Informationsquellen ständig auf dem Laufenden sind.

Arbeitsfelder und Arbeitsmarktchancen

... klicken Sie zum Weiterlesen auf den folgenden Button
Total votes: 88