wissen.de
Total votes: 120
wissen.de Artikel

Die Fotografen der Stars

"Magnum am Set. Von Chaplin bis Malkovich, von Alamo bis Zabriskie Point" und "Henri Cartier-Bresson. Sein 20. Jahrhundert"

Der Verlag Schirmer/Mosel gilt als einer der bekanntesten Fotografie-, Kunst- und Kulturbuchverlage. Zwei seiner Neuerscheinungen sind verknüpft mit einer der bedeutendsten Bildagenturen des 20. Jahrhunderts: mit Magnum. "Magnum am Set" dokumentiert mit 88 farbigen und auch Schwarzweiß-Abbildungen die Dreharbeiten von Kinofilmen. In "Henri Cartier Bresson" werden 300 Fotos des Fotografen und Mitbegründers von Magnum aus sechs Jahrzehnten gezeigt und ausführlich beschrieben.

Magnum am Set

Dieses Bild ist leider nicht verfügbar. - wissen.de
Bewegtbild, Standbild: Sie gehören seit jeher zusammen. Denn ist das Bewegtbild nicht ohnehin eine Aneinanderreihung von Standbildern?

Seit Beginn des Kinos haben Fotografen Schlüsselszenen und Porträts der großen Stars auf Foto gebannt. Häufig dienten diese Fotos als Material für Filmposter oder Werbung. Was sie Fans und Kinogängern auch noch ermöglichten, war der Blick hinter die Kulissen - auf die Arbeiten am Set mit Schauspielern, Technikern und Regisseuren. Was sie darüber hinaus liefern, ist ein perfektes Abbild der Zeit, in der ein Film gedreht wird.

"Magnum am Set" enthält Fotos berühmter Fotografen wie W. Eugen Smith, Nicola Tikhomirff, Inge Morath und Elliot Erwitt. "Von Chaplin bis Malkovich, von Alamo bis Zabriskie Point" – nicht ein Meilenstein der Kinogeschichte wurde hier ausgelassen. Ob der erbitterte Kampf von Gregory Peck gegen einen riesigen, weißen Wal in "Moby Dick", der steinige Weg von James Dean zum Erwachsenwerden in "Denn sie wissen nicht, was sie tun" oder die klaustrophobische Atmosphäre in "Tod eines Handlungsreisenden" mit John Malkovich und Dustin Hoffman - diese Filme haben Geschichte geschrieben. Die Fotos haben großes Potenzial, nun auch Geschichte zu schreiben.

... klicken Sie zum Weiterlesen auf den folgenden Button
von Charles Kenwright, wissen.de
Total votes: 120