wissen.de
Total votes: 105
wissen.de Artikel

Die Anatomie des Amokläufers – Was treibt Menschen zu solchen Taten?

...

Wut ist die Triebkraft

Was aber bringt einen Menschen, selbst mit einer solchen Grundhaltung dazu, dann tatsächlich zum Gewalttäter zu werden? Die Motivation des Amokläufers ist vor allem Wut. „Sie begehen ihre Taten aus einer unbändigen Wut heraus auf eine nicht greifbare Gruppe: etwa die Schule, die Lehrer, die Schüler“, erklärt Paulus. Kommt dann auch noch ein gesteigertes Interesse an Waffen hinzu und die Möglichkeit an Waffen zu gelangen, wird es gefährlich.

„Die bisherigen Auswertungen haben zudem gezeigt, dass bei allen untersuchten Amokläufern eine paranoide oder narzisstische Persönlichkeitsstörung vorlag“, sagt Paulus. „Eine solche Persönlichkeitsstörung kann therapiert werden. In allen Phasen vor dem Amoklauf kann die Spirale unterbrochen werden, entscheidend ist, das Gefährdungspotenzial zu erkennen.“

... klicken Sie zum Weiterlesen auf den folgenden Button
NPO / Universität des Saarlandes
Total votes: 105