wissen.de
Total votes: 0
DATEN DER WELTGESCHICHTE

12. 10. 2003

Deutschland/International

Mit seinem achten Platz beim Saisonfinale, dem Großen Preis von Japan, sichert sich der deutsche Ferrari-Pilot Michael Schumacher nach 1994, 1995, 2000, 2001 und 2002 zum sechsten Mal den Titel des Formel-1-Weltmeisters und überholt damit in der ewigen Rangliste den fünfmaligen Titelträger Juan Manuel Fangio (Argentinien).

Total votes: 0