wissen.de
Total votes: 49
DATEN DER WELTGESCHICHTE

21. 12. 1848

Deutschland

Die in der Frankfurter Paulskirche tagende Nationalversammlung verabschiedet das Gesetz über die Grundrechte des Volkes. Dazu zählen die Gleichheit aller vor dem Gesetz, die Aufhebung der Standesvorrechte und die Meinungsfreiheit.

Total votes: 49