wissen.de
Total votes: 33
DATEN DER WELTGESCHICHTE

11. 3. 1999

Deutschland

Als Konsequenz aus Unstimmigkeiten im Kabinett und politischen Konflikten mit Bundeskanzler Gerhard Schröder erklärt der SPD-Vorsitzende und Bundesfinanzminister Oskar Lafontaine überraschend und zunächst ohne Begründung seinen Rücktritt von allen politischen Ämtern. Seine Nachfolge als Finanzminister übernimmt Hans Eichel, der nach der Wahlniederlage für Rot-Grün in Hessen im Februar sein Amt als hessischer Ministerpräsident verlor. Eichel rückt von Lafontaines Kurs ab und leitet eine auf den Konsens mit der Wirtschaft zielende Finanz- und Steuerpolitik ein. Schröder wird am 13. April in Bonn zum neuen Bundesvorsitzenden der SPD gewählt.

Total votes: 33