wissen.de
Total votes: 27
DATEN DER WELTGESCHICHTE

5. 7. 1943

Deutsches Reich/Sowjetunion

Im Raum OrelBelgorod beginnt die letzte deutsche Großoffensive an der Ostfront. Das Unternehmen „Zitadelle“, durch das die Verbände der Roten Armee eingeschlossen werden sollen, scheitert an der sowjetischen Gegenwehr. Am 13. 7. ordnet Adolf Hitler den Abbruch an. Die deutschen Verbände geraten an allen Frontabschnitten in die Defensive. Am 23. 8. wird Charkow von der Roten Armee zurückerobert, am 8. 9. Muss das Donezbecken geräumt werden, am 21. 9. überschreiten sowjetische Verbände den Dnjepr, am 9. 10. räumt die Wehrmacht den Kuban-Brückenkopf. Am 6. 11. wird Kiew zurückerobert.

Total votes: 27