wissen.de
Total votes: 30
DATEN DER WELTGESCHICHTE

10. 5. 1941

Deutsches Reich/Großbritannien

Rudolf Heß, der „Stellvertreter des Führers“, springt mit einem Fallschirm über Schottland ab. Er hat die Absicht, die britische Regierung zu einem Friedensabkommen mit dem Deutschen Reich zu bewegen, um nach dem bevorstehenden Angriff auf die Sowjetunion einen Zweifrontenkrieg zu vermeiden. Heß wird bis Kriegsende (1945) inhaftiert und 1946 in Nürnberg zu lebenslanger Haft verurteilt.

Total votes: 30