wissen.de
Total votes: 19
DATEN DER WELTGESCHICHTE

30. 5. 1635

Deutsches Reich

Zusammenbruch des Heilbronner Bundes: Kursachsen schließt in Prag Frieden mit Kaiser Ferdinand II., dem sich die meisten protestantischen Reichsstände anschließen. Kurfürst Johann Georg I. von Sachsen (16111656) erhält die Lausitz als erbliches Lehen zugewiesen. Der Prager Friede beendet die dritte Phase des Dreißigjährigen Krieges.

Total votes: 19