wissen.de
You voted 1. Total votes: 42
DATEN DER WELTGESCHICHTE

20. 10. 1891

Deutsches Reich

Erfurter Parteitag beendet: Die SPD verankert marxistische Vorstellungen in ihrem Erfurter Programm, das das Gothaer Programm von 1875 ablöst. Für den theoretischen Teil ist insbesondere Karl Kautsky verantwortlich. Ein stärker pragmatisch orientierter Teil wurde von Eduard Bernstein gestaltet, der kurz- und mittelfristige Reformen fordert. Die neue Programmatik findet internationale Resonanz und wird von Arbeiterparteien in mehreren Ländern Europas übernommen.

You voted 1. Total votes: 42