wissen.de
Total votes: 17
DATEN DER WELTGESCHICHTE

14. 7. 1917

Deutsches Reich

Reichskanzler Theobald von Bethmann Hollweg wird aus seinem Amt entlassen. Die Oberste Heeresleitung, die ihn aufgrund seiner Kritik an der Kriegführung, insbesondere am uneingeschränkten U-Boot-Krieg, ablehnt, nutzt die Gelegenheit, den Rücktritt des Reichskanzlers ultimativ zu fordern, als sein Vermittlungskurs zwischen den Parteien im Reichstag scheitert. Er geriet im Zuge der Diskussionen um ein Friedensangebot und um das gleiche Wahlrecht in Preußen zwischen die politischen Fronten. Nachfolger wird der bisherige Staatssekretär für Volksernährung, Georg Michaelis.

Total votes: 17