wissen.de
Total votes: 125
wissen.de Artikel

Der Wegfall des VW-Gesetzes und mögliche Folgen

Porsche wird bei VW zukünftig an Einfluss gewinnen

...

Wie sieht die Aktionärsstruktur bei VW aus?

Größter Anteilseigner von VW ist Porsche mit 30,97 Prozent. Das Land Niedersachsen hält 20,35 Prozent der Anteile, die Schweizer Großbank UBS 3,7 Prozent und die Deutsche Bank 2,9 Prozent. 42,08 Prozent der Aktien sind an Kleinaktionäre verteilt. Die Bundesregierung hatte sich bereits 1988 von ihren Anteilen getrennt. Seit Porsche 1985 als Hauptaktionär eingestiegen ist, hat sich der Aktienkurs von VW mehr als vervierfacht.   

 

Wer hat bei VW künftig das Sagen?

... klicken Sie zum Weiterlesen auf den folgenden Button
von Michael Fischer, wissen.de
Total votes: 125