wissen.de
Total votes: 164
wissen.de Artikel

Der Postraub

...

Maskierte Männer überwältigen die Lokführer und brechen den zweiten Waggon auf. Die vier Postbediensteten, die die Fracht bewachen, werden gefesselt und der restliche Zug abgekoppelt.

Der Lokomotivführer wird gezwungen, den Geldwaggon auf eine Brücke zu fahren. Darunter warten drei Lastwagen, die bis zwanzig Minuten nach drei mit der Beute beladen sind. Die insgesamt 15 Täter erbeuten 2,63 Millionen Pfund, das sind damals etwa 30 Millionen Mark.

Scotland Yard beginnt sofort mit der Fahndung, doch nur allmählich kann ein Großteil der Täter gefasst werden. 1965 wird Ronald Biggs verhaftet, dem aber eine spektakuläre Flucht aus dem Londoner Landsworth - Gefängnis gelingt. Erst elf Jahre später erhält Scotland Yard den Hinweis, dass der Posträuber als Tischler in Rio de Janeiro ein beschauliches Leben führt.

... klicken Sie zum Weiterlesen auf den folgenden Button
Total votes: 164