wissen.de
Total votes: 304
wissen.de Artikel

Der Falkland-Krieg

Fünfundzwanzig Jahre liegt er nun zurück, der Krieg, der am Ausgang des 20. Jahrhunderts eigentlich nicht mehr möglich schien. Angesichts eines anachronistisch anmutenden Waffenganges zwischen zwei vielfach in internationale Verträge und Bündnissysteme eingebundene Nationen rieb sich die Weltöffentlichkeit verwundert die Augen. Was war geschehen? Argentinische Truppen hatten am 2. April 1982 die von Großbritannien verwalteten Falkland-Inseln vor der argentinischen Küste besetzt. Die Antwort der britischen Premierministerin Margaret Thatcher folgte prompt: Die “eiserne Lady setzte drei Tage nach der Besetzung die britische Flotte in Bewegung. Rund 1000 Menschen starben im Kampf um die “Islas Malvinas, von denen in Europa bis dahin kaum jemand etwas gehört hatte.

Vielfach umstritten: Die Falkland-Inseln


Argentinische Soldaten in einem Schützengraben kurz nach den ersten Angriffen durch britische Truppen im Mai 1982

Argentinische Soldaten in einem Schützengraben kurz nach den ersten Angriffen durch britische Truppen im Mai 1982

... klicken Sie zum Weiterlesen auf den folgenden Button
Total votes: 304