wissen.de
Total votes: 111
wissen.de Artikel

Das Schwingflügel-Tretboot

Dieses Bild ist leider nicht verfügbar. - wissen.de
Die Schwanzflosse von Walen und Fischen wirkt wie ein Propeller, der den Körper vorwärts stößt. Sie überträgt die Muskelkraft auf das Wasser. Dieser Antrieb ist strömungstechnisch sehr günstig und verwirbelt das Wasser weniger als Schiffsschrauben oder Schaufelräder. Damit ist der Antrieb der Wale und Fische in das Blickfeld der Bioniker und Ökologen geraten.

Eine viel genutzte Attraktion an Flüssen und Seen sind Tretboote. Mit ihren rotierenden Schaufelrädern wirbeln diese Boote jedoch den Untergrund auf und stören somit Tiere und Pflanzen im Flachwasser. Eine Lösung für dieses Problem kann der Flossenantrieb sein. Daher wurde ein entsprechendes Modell an der Universität des Saarlandes entwickelt.

Untersuchungen des Flossenantriebs der Meeresbewohner lieferten die Ideen zur Entwicklung eines technischen Flossenantriebs. Er soll mit hohem Wirkungsgrad und nur geringer Verwirbelung in einem Tretboot umweltfreundlich arbeiten. Dabei schwingt das Antriebsblatt des Tretboots, bewegt über einen Hebel, von oben nach unten und zurück.

Bevor ein solches Boot mit Flossenantrieb in die Produktion geht, sind noch einige Dinge für den täglichen Einsatz zu prüfen. So etwa die Robustheit und die Wartungsfreundlichkeit.

... klicken Sie zum Weiterlesen auf den folgenden Button
Alexander Stahr
Total votes: 111