wissen.de
Total votes: 181
wissen.de Artikel

Das Konzentrationslager Dachau

Bei Dachau errichtete die SS 1933 ein Konzentrationslager, das bis 1945 bestand und dem zahlreiche Außenlager angeschlossen waren. Es diente den Nazis als Modell für alle späteren Konzentrationslager.

KZ Dachau
KZ Dachau

12.05.1945 / Dachau, Deutschland Überlebende von Dachau, eins der schlimmsten Konzentrationslager der Nazis, empfangen jubelnd die amerikanische Division, die sie befreit. Die Gefangenen, die die gestreifte Uniform tragen, waren für das Krematorium bestimmt.

29. April 1945: Einheiten der 7. US-Armee unter dem Oberbefehl von General Alexander M. Patch befreien die rund 70.000 Insassen des deutschen Konzentrationslagers Dachau in der Nähe von München. Bei der Befreiung stoßen die US-Soldaten lediglich auf schwachen Widerstand der SS-Wachmannschaften. Die Insassen des Konzentrationslagers müssen noch mehrere Wochen im Lager bleiben, da wegen einer Typhus-Epidemie eine strenge Quarantäne verhängt wird. Viele von ihnen sterben noch im Laufe der folgenden Wochen an den unmittelbaren Folgen der grausamen Lagerzeit.

 

... klicken Sie zum Weiterlesen auf den folgenden Button
Total votes: 181