wissen.de
Total votes: 29
DATEN DER WELTGESCHICHTE

939, Chinesen aus Vietnam vertrieben

Vietnam

Vietnamesische Rebellen vertreiben die seit 111 v.Chr. über das Land herrschenden Chinesen. 968 begründet Dinh Bo Linh ein Kaiserreich, das bis 1804 als Dai Viêt und später als Viêt-Nam bestehen bleibt. Das nationale Kaisertum muss die Oberhoheit Chinas Ende des 10. Jahrhunderts zwar erneut anerkennen, bleibt aber staatlich unversehrt.

Total votes: 29